Beitragsseiten

 

Ökonomische Aspekte von Gender und Diversity

Angebot: SoSe 2018

Lehrende: Dr. Clemens Ohlert

Lehrinhalte:

  • Vergleich der Bildungssituation, Erwerbssituation, Entgelte und sozialen Sicherung von Frauen und Männern, Einheimischen und Migranten, Alten und Jungen.
  • Ökonomische Erklärungsansätze zur geschlechtsspezifischen Arbeitsteilung: neoklassische Theorien zum Erwerbsverhalten, Arbeitsangebot, Arbeitsteilung, New Home Economics, Humankapitaltheorie, Diskriminierungstheorien.

 Literatur:

  • Beblo/Heinze/Wolf (2008): Entwicklung der beruflichen Segregation zwischen 1996 und 2005- Eine Bestandsaufnahme auf betrieblicher Ebene, Zeitschrift für Arbeitsmarktforschung, Themenheft 2+3
  • Beblo/Wolf (2004): Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf- Welche Faktoren bestimmen das betriebliche Engagement?, WSI- Mitteilungen 10/2004, 561-567
  • Ott (2002): The economics of Gender- Der neoklassische Erklärungsansatz zum Geschlechterverhältnis, in: Fabel, O. (Hg.), Femina oeconomica, 33-66