Beitragsseiten

Prof. Dr. Antje Mertens

Professur für Volkswirtschaftslehre
Fachgebiet: Wirtschaft

Telefon: +49 (0)30 30877-2419
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Campus Lichtenberg - Haus 5
Raum: 53012

 


Wissenschaftlicher & beruflicher Werdegang 

  • 1989-1993 Studium der Volkswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin und der University of Sussex, England. Abschlüsse als Diplom Volkswirtin und MA in International Economics. 
  • 1998 Promotion an der Humboldt Universität zu Berlin zum Thema „Labor Mobility and Wage Dynamics - An Empirical Study for Germany in Comparison with the United States“.
  • 1998-2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Forschungsbereich Bildung, Arbeit und gesellschaftliche Entwicklung. 
  • seit April 2005 Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  • 2009 Habilitation an der Humboldt Universität zu Berlin zum Thema „Vocational Training Systems, Regional Unemployment and Fixed-term Contracts as Career Determinants“
  • seit Oktober 2009 Studiendekanin am Fachbereich Berufsakademie

Internationale u.a. Kontakte 

  • Harriet Taylor Mill-Institut der HWR Berlin 
  • Projektbeiratsmitglied im Projekt ‚The Discovery of Youth Learning Potential’ des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) seit Herbst 2008 
  • Verein für Socialpolitik 
  • European Economic Association 
  • Arbeitskreis Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung (SAMF)

Expertin für

  • Gender, Work & Organization 
  • German Economic Review
  • LABOUR
  • Labour Economics
  • Zeitschrift für Arbeitsmarktforschung

Schwerpunkte in der Lehre 

  • Mikroökonomie
  • Makroökonomie
  • Außenwirtschaft 
  • Wirtschaftspolitik
  • Arbeitsmarktökonomik

Forschungsprojekte & -gebiete

  • Happiness and the Great Recession
  • Atypical employment in the service sector

Ausgewählte Publikationen

  • Antje Mertens (2010), A Comment on "Crisis, What Crisis? Patterns of Adaptation in European Labour Markets", in: Applied Economics Quarterly, 56 (61), 59-64. 
  • Bergemann, Annette and Antje Mertens (2011), "Job Stability Trends, Layoffs and Transitions to Unemployment in West-Germany", Labour: Review of Labour Economics and Industrial Relations, 25 (4), 421–446. 
  • Gash, Vanessa, Antje Mertens and Laura Romeu-Gordo (2012), "The Influence of Changing Hours of Work on Life Satisfaction", The Manchester School: Special Issue Low Pay, Low Skill and Low Income, 80(1), 51-74.

Vollständige Publikationsliste